Kiefergelenkdiagnostik

Kiefergelenkdiagnostik im ZAHNLOFT – die präzise Fehlbiss-Analyse für Ihr Wohlbefinden

Mit unserem Angebot der „Kiefergelenkdiagnostik“ können Sie sich von Anfang an sicher sein, mit uns den richtigen Biss zu bekommen – und gleichzeitig langjährige Beschwerden wie Kopf- und Rückenschmerzen sowie Haltungsfehler entgegen zu wirken. Denn die vom Becken ausgehenden Muskelketten reichen bis zum Kiefergelenk. Eine Schiefstellung des Beckens kann also Einfluss auf die Unterkiefer-Stellung haben – und umgekehrt.

Dr. Mateo Hermel ist auf Kiefergelenkdiagnostik spezialisiert. Er arbeitet auf Grundlage der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass schon minimale Fehlstellungen und -funktionen des Kiefergelenks (sog. craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)) die Ursache für zahlreiche massive körperliche Beschwerden sein können: Symptome der CMD sind beispielsweise häufige Kopf- und Rückenschmerzen, Tinnitus, Verspannungen und Zähneknirschen.

Im ZAHNLOFT wird eine professionelle Funktionsanalyse und wenn nötig eine entsprechende Therapie durchgeführt: Diese kann von der Anfertigung einer Funktionsschiene über das Austauschen von fehlerhaft eingepasstem Zahnersatz über eine osteopathische Behandlung bis zur Überweisung an Fachärzte reichen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch bei der Gesellschaft für Funktionsdiagnostik.

ZAHNLOFT - Implantologie, Endodontie